VidiVoice Forschungsbeitrag - VidiVoice

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

VidiVoice Forschungsbeitrag

rund um VidiVoice > Archiv

> ...zurück zum Archivüberblick

 

Beim zweiten Tag des Symposiums (22.11.2011) wurde in dem Beitrag "Stimmbelastbarkeit bei schulischer Lehrtätigkeit" über den Stand der laufenden Untersuchung mit dem gleichen Titel des Symposiumsbeitrags berichtet. Frau Dr. Margit Heissenberger (Päd. Hochschule Wien), Frau Univ.Prof. Dr. Berit Schneider-Stickler (Phoniatrie und Logopädie, AKH Wien) und Prof. Werner Jocher berichteten in einem fachlich kompetenten und ausgezeichnet strukturierten Vortrag in einer klaren und verständlichen Sprache über die Untersuchungsstrategien, das Untersuchungsdesign, beschrieben die beiden verwendeten VidiVoice-Softwareprodukte und nannten erste interessante Ergebnisse. Die zahlreich anwesenden Zuhörer lauschten nicht nur gespannt den Ausführungen der drei Referent/-inn/-en sondern demonstrierten durch die nachfolgende angeregte Diskussion die inzwischen größer gewordene Bedeutung des Themas Stimme für die Pädagogischen Hochschulen.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü