Online-Seminare Info - VidiVoice

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Online-Seminare Info

VidiVoice-Seminare > VidiVoice-Online-Seminare

Viele VidiVoice-User und VidiVoice-Interessent/-inn/-en wünschen sich direkte Informationen über die VidiVoice-Software. Face-to-face Seminare sind jedoch schwierig zu organisieren, weil viele VidiVoice-User und VidiVoice-Interessent/-inn/-en nicht in räumlicher Nähe zu Linz wohnen bzw. arbeiten. Um dem Wunsch nach Seminaren nachkommen zu können, werden daher ab Anfang November Online-Seminare zu VidiVoice-Stimmfeld und VidiVoice-Biofeedback angeboten. Ab Anfang des kommenden Jahres soll das Online-Angebot auch auf Stimmbildungsseminare ausgeweitet werden.


Wie funktionieren Online-Seminare?

Online-Seminare werden mit der Software TeamViewer durchgeführt, die von Teamviewer  für Seminarteilnehmer/-innen kostenlos zur Verfügung gestellt wird.
Über das Internet wird der Bildschirminhalt des PCs des Vortragenden auf die PC-Bildschirme der Seminarteilnehmer/-innen übertragen. Via Voice over IP wird die Stimme des Lehrenden an die Seminarteilnehmer/-innen übermittelt. Die Lehre gestaltet sich im Prinzip nicht andes als bei face-to-face Unterricht. Somit ist auch die Interaktivität gegeben. Jede/-r Seminarteilnehmer/-in kann sich sofort über ein Mikrofon (Voice over IP) oder über Tastatureingabe (chat) in das Seminar einbringen. Der Vortragende kann unmittelbar auf Einwände oder Fragen eingehen und diese berücksichtigen bzw. beantworten.


Vorteile von Online-Seminaren mit TeamViewer

  • Sie sparen Zeit und Geld! Es entfällt die An- und Rückreise zum Seminarort. Sie können bequem von Ihrem Computer zu Hause am Seminar teilnehmen.

  • Die Interaktivität zwischen Vortragendem und Seminarteilnehmer/-innen ist gegeben.

  • Es können Screenshots angefertigt und zur Erinnerung gespeichert werden.

  • Ein Gedankenaustausch, auch zwischen den Seminarteilnehmer/-innen, ist wie bei einem face-to-face Seminar möglich.


Technische Voraussetzungen
, deren Erbringung in den Händen der Seminarteilnehmer/-innen liegen:

  • ein PC mit einer funktionierenden Internetverbindung

  • Die Software TeamViewer, die gratis zur Verfügung steht, von der TeamViewer-Homepage downloaden und installieren. Dazu nach dem Aufrufen der Homepage auf den nachfolgend dargestellten Link klicken.


  • optional ein Mikrofon (für den sprachlichen Austausch zwischen dem Vortragenden und den Seminarteilnehmer/-innen) und

  • ebenfalls optional eine Webcam (Mit einer Webcam oder der eingebauten Kamera eines Laptops wird das Bild des/der Seminarteilnehmer/-s/-in an die anderen Seminarteilnehmer/-innen und den Vortragenden übermittelt).


Adresse der TeamViewer-Homepage: http://www.teamviewer.com/de/index.aspx

Wenn Sie sich zu einem Seminar angemeldet haben, erhalten Sie rechtzeitig vor dem Seminar per Mail einen Zugangscode zu Ihrem gewünschten Seminar. Dieser Zugangscode beginnt mit "m".
Ab ca. 5 Minuten vor der geplanten Seminarzeit können Sie sich zum gewünschten Seminar einloggen.

Einloggen für ein Seminar
Variante 1:

  • Klicken Sie bitte auf das rechts stehende Bild, um das dort dargestellte Anmeldefeld auf Ihren Rechner zu laden. Es wird mit dem nachstehenden icon und dem dazugehörigen Namen    gespeichert. Merken Sie sich, in welchem Ordner das Anmeldefeld gespeichert wurde. Öffnen Sie dann dieses Anmeldefeld und geben Sie den Zugangscode in das Feld "Meeting-ID" ein. Heben Sie dieses Anmeldefeld auf, wenn Sie planen an weiteren Online-Seminaren teilzunehmen.

Einloggen für ein Seminar
Variante 2:

  • Öffnen Sie das Programm Teamviewer. Klicken Sie in dem Feld auf "Meeting" und geben Sie den Zugangscode in das Feld "Meeting-ID" ein. Geben Sie darunter Ihrem Namen ein (Möglicherweise scheint Ihr Name in diesem Feld schon auf.). Klicken Sie dann auf "An Meeting teilnehmen".

 

Hier geht´s zum Online-Seminarangebot.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü